Elektrotechnisch unterwiesene Person - Auffrischung mit Sicherheitsunterweisung

Termin:
Zeiten: 08.00 - 15.00 Uhr
Umfang: 8 Unterrichtseinheiten
  • 185,00 €
Warenkorb
Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP) müssen mindestens einmal im Jahr eine Sicherheitsunterweisung erhalten. Außerdem ist eine regelmäßige Unterweisung in die Tätigkeiten einer EuP notwendig, um den Fachkundeerhalt zu gewährleisten.
Mit diesem Lehrgang erhalten Sie sowohl die Sicherheitsunterweisung als auch die Auffrischung zum Fachkundeerhalt als Elektrotechnisch unterwiesene Person nach ArbSchG, DGUV Vorschriften 1 und 3, DIN VDE 1000-10 und DIN VDE 0105-100.
- Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stroms
- Sicherheitsunterweisung zur DGUV Vorschrift 3
- Maßnahmen zur Unfallverhütung und die fünf Sicherheitsregeln
- Erste Hilfe bei Stromunfällen
- Schutzeinrichtungen und Schutzmaßnahmen
- Tätigkeiten einer EuP
Ausgebildete Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP)
BBT-Zertifikat
185,00 €
Ab dem kommenden Förderzeitraum – September 2023 bis August 2024, Kursbeginne ab 1. September 2023 – werden die Kursgebühren höher bezuschusst:
Wenn Fachkursförderung bewilligt wird, reduziert sich die Teilnahmegebühr um 30% (bisher 25%), bei Teilnehmenden über 55 Jahren um 70% (bisher 50%).
Für Teilnehmende ohne Berufsabschluss um 70% (bisher 50 %). Fachkursförderung ist möglich für Mitarbeiter/-innen und Personen, die ihren Wohnsitz oder Beschäftigungsort in Baden-Württemberg haben. Ausgeschlossen von der Fachkursförderung sind Mitarbeiter/-innen des öffentlichen Dienstes sowie Personen mit Wohnsitz in der Schweiz.
Nicht gefördert werden :
Beschäftigte von Bund, Ländern, Stadt- und Landkreisen, sowie Städten und Gemeinden Beschäftigte von Transfergesellschaften
 

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen

Mein Ansprechpartner

Auszubildende, Frau Zarour, weiblich Salam Zarour
E-Mail: zarour@bbt-tut.de
Telefon: 07461 9290-25