Werkerselbstprüfung

Termin:
Zeiten: Di./Mi. von 8.00 bis 15.00 Uhr
Umfang: 16 Unterrichtseinheiten
  • 390,00 €
Warenkorb
Die Werkerselbstprüfung ist ein effektives Mittel zur Fehlervermeidung und Kostensenkung im Betrieb. Im Rahmen der Prozessoptimierung und Qualitätssicherung werden die geforderten Prüfungen selbstständig durch den Werker durchgeführt. Die genannte Methode stärkt die Eigenverantwortung des Werkers und fördert seine Motivation durch eigenständiges Handeln.

Grundlagen zum Qualitätsmanagement, mit Begriffen, wie ¿Qualität" sowie die Entwicklung der Qualitätssicherung
Umgang und Einsatz von Messmitteln


Technische Zeichnungen lesen und Verstehen


Form- und Lagetoleranzen

- Grundlagen zum Qualitätsmanagement, mit Begriffen, wie Qualität sowie die Entwicklung der Qualitätssicherung

- Umgang und Einsatz von Messmitteln

- Technische Zeichnungen lesen und Verstehen

- Form- und Lagetoleranzen
an- und ungelernete Mitarbeiter/innen in der Produktion mit hohen Qualitätsanforderungen
Bitte Tabellenbuch zum Lehrgang mitbringen.
BBT-Zertifikat
390,00 €

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen

Mein Ansprechpartner

Kursabteilung, Beraterin, Frau Blessing, Frau Tina Blessing
E-Mail: blessing@bbt-tut.de
Telefon: 07461/9290-24