Handwerksmeister/in, Teil III

Termin:
Zeiten: Di./ Do.: 18.00-21.15 Uhr + 10 Samstage 8.00-14.45 Uhr (Sommerferien 22.07.-07.09.2019)
Umfang: 270 Unterrichtseinheiten
  • 1.640,00 €
Gebührenhinweis beachten
Warenkorb
Die Handwerksmeister/innen haben in Deutschland einen hohen Stellenwert. Um die Funktion als Meister/in umfassend ausüben zu können, benötigt der/die Meister/in auch kaufmännische Kompetenzen. In diesem Teil der Meistervorbereitungslehrgänge erlernen Sie Kenntnisse aus dem Rechnungswesen und im wirtschaftlichen Handeln. Wenn Sie alle die Fachteile der Meistervorbereitungslehrgänge absolviert haben, verfügen Sie über ein profundes technisches Können und gute kaufmännische Kenntnisse.

Bei einem zusätzlichen Besuch eines Moduls aus den Wahlpflichthandlungsbereichen ("Informations- und Kommunikationstechnologien nutzen" oder "Projektmanagement im Handwerksbetrieb umsetzen" oder "Buchhaltung im Handwerksbetrieb" oder "Kommunikations- und Präsentationstechniken im Geschäftsverkehr einsetzen"), erwerben Sie den Abschluss zum/zur "Geprüften Fachmann/Fachfrau für kaufmännische Betriebsführung (HWO)".
Handlungsfelder

1. Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen

2. Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten, durchführen und bewerten

3. Unternehmensführungsstrategien entwickeln
1. Gesellen- oder Facharbeiterprüfung
2. Anmeldung zum Kurs ist nicht identisch mit der Zulassung zur Prüfung
3. Zulassungsanträge an die Abt. Ausbildung und Prüfung der Handwerkskammer Konstanz, Tel. 0 75 31 / 205 0
4. Die Platzbestätigung der BBT hat nur Gültigkeit in Verbindung mit der Zulassung zur Meisterprüfung
HWK-Prüfung: Handwerksmeister/in, Teil III
Lernmittel: ca. 20 EUR,
Prüfungsgebühren gem. der Gebührenordnung der Handwerkskammer Konstanz
1.640,00 €

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen

Mein Ansprechpartner

Kursabteilung, Beraterin, Frau Blessing, Frau Tina Blessing
E-Mail: blessing@bbt-tut.de
Telefon: 07461/9290-24