Werkerselbstkontrolle - Qualität geht jeden etwas an (Grundstufe)

Termin:
Zeiten: Di.: 08.00-16.00 Uhr
Umfang: 10 Unterrichtseinheiten
  • 275,00 €
Gebührenhinweis beachten
Warenkorb
Qualitätsanforderungen steigen immer weiter zur Null-Fehler-Politik.
In diesem Seminar werden an- und ungelernte Mitarbeiter sensibilisiert, dass auch sie ein wesentlicher Bestandteil der Qualitätskette sind.
Nach der Schulung sind die Teilnehmer in der Lage Zeichnungen zu lesen, deren Bestandteile zu deuten und Messmittel selbständig richtig einzusetzen und Fehlmessungen zu verhindern.

- technische Zeichnung lesen und deuten lernen
Normen und ihre Rechtverbindlichkeit
Darstellung Grundelemente wie Schriftkopf, Zeichnungsindex und allgemeine Angaben in Zeichnungen
Erläuterungen der verschiedenen Darstellungen und Ansichten in Zeichnungen
Maßeintragungen wie Bemaßung und Maßlinien
Erläuterung von Prüf- und Hilfsbemaßungen
Anriss der Oberflächenangaben und deren Bedeutung in der Fertigung
Erläuterung von Form- und Lagetoleranzen (Rundheit, Rundlauf) sowie deren Notwendigkeit in der Weiterbearbeitung
praktische Übungen
 
- Toleranzen erkennen und berechnen können
Allgemeintoleranzen
Passungstoleranzen
Maßtoleranzen als Zeichnungsangabe
Gewindetoleranzen
Toleranzfelder und deren Wichtigkeit zur prozesssicheren Fertigung
praktische Übungen
 
- richtiger Umgang und Einsatz von Messmitteln
Grundlegende Begriffe wie Kalibrierung, Justierung, Messabweichungen
Verwendung seiner eigenen Sinne beim Messvorgang
Unterschied zwischen Hilfs- und Messmittel
Gefahren von Messabweichungen und deren Abstellmaßnahmen
Nonius richtig ablesen lernen
welche Handmessmittel sind aufgrund von Messabweichungen überhaupt zur Messung geeignet?
Umgang und Lagerung von Messmitteln sowie Preisübersicht von Messmitteln zur Sensibilisierung der Mitarbeiter/innen
praktische Übungen
an- und ungelernete Mitarbeiter/innen in der Produktion mit hohen Qualitätsanforderungen
BBT-Zertifikat / IMS-Zertifikat

Der Lehrgang wird in Kooperation mit der Firma IMS Management-Systeme GmbH angeboten.
Lehrgangsgebühr inkl. Verpflegung
275,00 €

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen

Mein Ansprechpartner

Kursabteilung, Beraterin, Frau Blessing, Frau Tina Blessing
E-Mail: blessing@bbt-tut.de
Telefon: 07461/9290-24