Geprüfte/r Kfz-Servicetechniker/in mit ZDK-Zertifikat, anerkannt als Teil I der Meisterprüfung (Teilzeit)

Termin:
Zeiten: Sa: 07.30-16.00 Uhr + 3 Vollzeitblöcke
Umfang: 340 Unterrichtseinheiten
  • 2.650,00 €
Gebührenhinweis beachten
Warenkorb
Die Fortbildung zum Kfz-Servicetechniker ist eine gefragte Aufstiegsqualifizierung im Kfz-Handwerk, da der Servicetechniker einerseits als Beruf und andererseits als Teil I der Meisterprüfung anerkannt wird. Die fachliche Qualifizierung gilt somit als Karrierestufe zwischen Geselle und Meister. Mit Ihrer neuen Qualifikation als Kfz-Servicetechniker sind Sie damit über dem Kfz-Mechatroniker angesiedelt und auf dem besten Weg zum Kfz-Technikermeister.

Der Lehrgang bietet Ihnen eine Vertiefung Ihrer fachlichen Kenntnisse und bereitet Sie so auf neue Fach- und Führungsaufgaben im Job vor. Als Servicetechniker sind Ihre Hauptarbeitsbereiche die Fahrzeuginstandhaltung, die Diagnose und die Service- und Kundenberatung. Tätigkeiten rund um die Elektrik, Hydraulik und Pneumatik gehören zu Ihren täglichen Aufgaben. Mit unserem Lehrgang gehen Sie mit der Zeit und übernehmen eine wichtige Schlüsselrolle in Ihrem Betrieb.
- Bordnetz
- Beleuchtungssysteme
- Ladestromsysteme
- Startsysteme
- Zündsysteme
- Benzineinspritzsysteme
- Dieseleinspritzsysteme
- Fahrzeugsicherheitssysteme
- CAN-Bus-Systeme / Diagnose
- Auftragsbearbeitung / Abwicklung / Unfallabwicklung und Reparaturkostenübernahme (RKÜ)
- Diagnose und Werkstattprogramme
- Werbas, Bosch ESI-tronic, DAT Silver Dat, MB Wis
- Komfortsysteme
- Informations- und Kontrollsysteme
- Diebstahlsicherungssysteme
- Service-Kommunikationen
- Prüfungsvorbereitung
- Prüfung (vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Konstanz)

Während des Lehrgangs werden die Sachkundenachweise Kfz-Klimaanlagen und Airbag/Gurtstraffer vergünstigt angeboten.
Gesellenbrief im Kfz-Handwerk:
Kfz-Mechaniker/in, Kfz-Mechatroniker/in, Kfz-Elektriker/in, Automobilmechaniker/in, Zweiradmechaniker/in, Karosseriebauer/in und Landmaschinenmechaniker/in
Zertifikat: Zentralverband des Deutschen Kraftfahrzeug-Gewerbe (ZDK)
Fortbildungsabschluss "Geprüfte/r Kfz-Servicetechniker/in", Zeugnis und Urkunde der Handwerkskammer

Dieser Abschluss ist anerkannt als Teil I der Prüfung zum/zur Kfz-Technikermeister/in.
Anmeldegebühr: 50 € (Die Anmeldegebühr wird für die Teile I-IV des Kfz-Technikermeisters einmalig erhoben.)

Lernmittel: ca. 250 €

Prüfungsgebühren gem. der Gebührenordnung der Handwerkskammer Konstanz
2.650,00 €

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen

Mein Ansprechpartner

Auszubildende, Frau Zarour, weiblich Salam Zarour
E-Mail: zarour@bbt-tut.de
Telefon: 07461 9290-25