Lichtbogenhand- und WIG-Schweißen für Auszubildende

Termin:
Zeiten: Mo-Do: 08:00-15:45 Uhr, Fr: 08:00-11:45 Uhr
Umfang: 80 Unterrichtseinheiten
  • 630,00 €
Warenkorb
Die Schulung ist nach DVS-Richtlinien sowie betrieblichen oder persönlichen Erfordernissen möglich.

Sie können auf eine Schweißerprüfung nach DIN EN 287 oder ISO 9606 an Blechen oder Rohren vorbereitet werden. Das Ablegen einer Prüfung ist direkt im Anschluss an die Schulung möglich.

Neben den praktischen Kenntnissen erwerben Sie fundierte Kenntnisse über das jeweilige Schweißverfahren sowie die erforderliche Arbeitssicherheit, Nahtvorbereitung, Lagenaufbau und werkstofftechnische Besonderheiten.
E-Schweißen: - Schweißen von Kehlnähten in Pos. PA, PB, PF - Materialstärken von 5-10 mm - Werkstoffgruppe 1.1 WIG-Schweißen: - Schweißen von Eck-, Überlapp-, Kehl- und Stumpfnähten in Pos. PA, PB, PF - Materialstärke 2 mm - Werkstoffgruppe 1.1 Die Lehrgänge werden nach den Richtlinien des Deutschen Verbandes für Schweißtechnik e.V. unter Verwendung modernster Lernmittel durchgeführt.
Grundausbildung Metall zweckmäßig, Auszubildende
PS: Bitte Arbeitskleidung zum Lehrgang mitbringen!
BBT-Zertifikat
630,00 €

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen

Mein Ansprechpartner

Kursabteilung, Beraterin, Frau Blessing, Frau Tina Blessing
E-Mail: blessing@bbt-tut.de
Telefon: 07461/9290-24