SPS-Simatic S7-300, Grundkurs

Termin:
Zeiten: Mo-Do: 08:00-15:45 Uhr, Fr: 08:00-11:45 Uhr
Umfang: 40 Unterrichtseinheiten
  • 550,00 €
Warenkorb
Die elektronische Steuerungs- und Regelungstechnik mit Hilfe der Speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) wird in diesem Kurs erlernt. Sie erlernen Grundlagen der Programmierung mit Hilfe eines PC, Dokumentation und Fehlersuche sowie die Grundfunktionen der Steuerung S7 und deren Anwendung an konkreten Beispielen.
- Anwendungsbereich und Aufbau von SIMATIC S7 Gerätetypen
- Arbeitsweise und Funktion von SIMATIC S7
- Projekt mit TIA Portal anlegen
- SIMATIC S7 Station im TIA Portal konfigurieren
- Programmbausteine schreiben, testen und speichern mit TIA Portal
- Adressierung und Programmdarstellung (KOP, FUP)
- Programmstruktur und Programmbausteine
- Symbolische Adressierung
- Online-/Test und Diagnosefunktionen
- Variablendeklaration in Funktion (FC)
Kenntnisse in Windows, geübter Umgang mit PC
Lehrgangsziel:
- Ein PC als Werkzeug zur Programmerstellung, Dokumentation und Fehlersuche systematisch
einsetzen können
- Binäre und digitale Operationen kennen und anwenden können
- Bausteinarten und Symbolik zur Programmstrukturierung und
erstellung anwenden können
- Testwerkzeuge für Systeminfo, Fehlersuche und Diagnose anwenden können
- Hardware-Konfiguration der Baugruppen durchführen können
BBT-Zertifikat
550,00 €
Wenn Fachkursförderung bewilligt wird, reduziert sich die Teilnahmegebühr um 30 %, bei Teilnehmern ab dem 50. Lebensjahr um 50 %. Für Teilnehmende ohne Berufsabschluss um 70 %. Fachkursförderung ist möglich für Mitarbeiter/-innen und Personen, die ihren Wohnsitz oder Beschäftigungsort in Baden-Württemberg haben. Ausgeschlossen von der Fachkursförderung sind Mitarbeiter/-innen des öffentlichen Dienstes sowie Personen mit Wohnsitz in der Schweiz.
 

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen