SPS-Simatic S7-300, Grundkurs

Termin:
Zeiten: Mo-Do: 08:00-15:45 Uhr, Fr: 08:00-11:45 Uhr
Umfang: 40 Unterrichtseinheiten
  • 550,00 €
Gebührenhinweis beachten
Warenkorb
Die elektronische Steuerungs- und Regelungstechnik mit Hilfe der Speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) wird in diesem Kurs erlernt. Sie erlernen Grundlagen der Programmierung mit Hilfe eines PC, Dokumentation und Fehlersuche sowie die Grundfunktionen der Steuerung S7 und deren Anwendung an konkreten Beispielen.
- Systemübersicht und wesentliche Leistungsmerkmale
- Die Programmiersprache STEP 7 und ihre Komponenten
- Erstellen von Programmen in den Darstellungsarten FUP, KOP, AWL
- Programmdokumentation
- Absolute und symbolische Adressierung
- PG Funktionen für Test und Diagnose
- Anwendungsbeispiele an Simatic S7-Übungsgeräten zur Vertiefung der Kursinhalte
Kenntnisse in Windows, geübter Umgang mit PC
Lehrgangsziel:
- Ein PC als Werkzeug zur Programmerstellung, Dokumentation und Fehlersuche systematisch
einsetzen können
- Binäre und digitale Operationen kennen und anwenden können
- Bausteinarten und Symbolik zur Programmstrukturierung und
erstellung anwenden können
- Testwerkzeuge für Systeminfo, Fehlersuche und Diagnose anwenden können
- Hardware-Konfiguration der Baugruppen durchführen können
BBT-Zertifikat
ab 01.01.2019

Lehrgangsgebühren

€ 550,00
550,00 €

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen

Mein Ansprechpartner

Auszubildende, Frau Obenloch, Frau Anna Obenloch
E-Mail: obenloch@bbt-tut.de
Telefon: 07461 9290-14