Unternehmermodell Fortbildungsseminar Feinmechanik / Metallwaren / ärztl. Instrumente, Gefährdungsbeurteilung branchenspezifisch

Termin:
Zeiten: Di., 8.30 - 17.30 Uhr
Umfang: 10 Unterrichtseinheiten
Gebührenhinweis beachten
Warenkorb
Jeder Arbeitgeber/Führungskraft (Unternehmer) ist grundsätzlich verpflichtet, vor Beginn der Arbeiten alle Gefährdungen und Belastungen, die bei der Arbeit auftreten können zu ermitteln und zu bewerten, erforderliche Schutzmaßnahmen festlegen und im Betrieb umzusetzen sowie deren Wirksamkeit regelmäßig zu prüfen.

Diese gesetzlichen Verpflichtungen kann der Arbeitgeber/Führungskraft im Unternehmermodell selber umsetzen.

Das Unternehmermodell Fortbildungsseminar "Feinmechanik, Metallwaren, ärzt. Instrumente" zeigt den Kleinbetrieben (bis 50 Mitarbeiter) im Hinblick auf den Arbeitsschutz, wie die gesetzlich vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen selber durchgeführt werden können.
Rechtlicher Hintergrund der Gefährdungsbeurteilung
1. Alle wichtigen Tätigkeiten aus der Metallbearbeitung
werden beurteilt und die erforderlichen Schutzmaß-
nahmen festgestellt
2. Bestehende Betriebsanweisungen werden auf diese
Tätigkeiten angepasst.

Anmerkung: Das Seminar ist von der zuständigen
Berufsgenossenschaft (BG) anerkannt
Entsprechend der Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vor-
schrift 2 sind alle Unternehmer /Geschäftsführer/
Betriebsleiter/ die am Unternehmermodell teilgenommen
haben, verpflichtet zusätzlich zum Grund- und Aufbau-
seminar in regelmäßigen Zeitabständen (spätestens alle
5 Jahre, besser jährlich) ein kostenloses Fortbildungs-
Seminar zu besuchen.
BG-Zertifikat
ACHTUNG: Nur für Mitglieder der BG ETEM
(Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse)

Die Kursgebühren sowie eine Aufwandsent-
schädigung in Höhe von 50 EURO für
Fahrtkosen werden von der Berufsgenossen-
schaft ETEM übernommen. (Fahrtkosten
werden nur einmal pro Betrieb ausbezahlt).

WICHTIG: Bei Anmeldung benötigen wir folgende
Informationen:
BG-Mitgliedsnummer,
Gefahrentarifstelle (4-stellig),
Unternehmermodell Grund- und Aufbauseminar
bereits abgelegt (Termin / Seminarort)

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen

Mein Ansprechpartner

Kursabteilung, Beraterin, Frau Blessing, Frau Tina Blessing
E-Mail: blessing@bbt-tut.de
Telefon: 07461/9290-24