Unternehmermodell Fortbildungsseminar Feinmechanik / Metallwaren / ärztl. Instrumente, Gefährdungsbeurteilung branchenspezifisch

Termin:
Zeiten: Mi., 8.30 - 17.30 Uhr
Umfang: 10 Unterrichtseinheiten
Gebührenhinweis beachten
Kurs buchen
Gefährdungsbeurteilung für Betriebe der Feinmechanik /
Metallwaren / Ärztliche Instrumente
Rechtlicher Hintergrund der Gefährdungsbeurteilung
1.Einsatzbeschreibung mit Arbeitsmittel / Gefahrstoff / und Tätigkeit festlegen
2.Wichtige Grenzwerte und Tabellen zur Gefährdungsbeurteilung einsetzen
3.Durchführung der Gefährdungsbeurteilung anhand von Beispielen
4.Risikobewertung und die erforderliche Schutzmaßnahmen dokumentieren
5.Bestehende BG-Betriebsanweisungen auf die Tätigkeiten anpassen

Anmerkung:
Das Seminar ist von der zuständigen Berufsgenossenschaft (BG) anerkannt
Entsprechend der Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vor-
schrift 2 sind alle Unternehmer /Geschäftsführer/
Betriebsleiter/ die am Unternehmermodell teilgenommen
haben, verpflichtet zusätzlich zum Grund- und Aufbau-
seminar in regelmäßigen Zeitabständen (spätestens alle
5 Jahre, besser jährlich) ein kostenloses Fortbildungs-
Seminar zu besuchen.
BG-Zertifikat
ACHTUNG:
Nur für Mitglieder der BG ETEM
(Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse)

Die Kursgebühren sowie eine Aufwandsent-
schädigung in Höhe von 50 EURO für
Fahrtkosen werden von der Berufsgenossen-
schaft ETEM übernommen. (Fahrtkosten
werden nur einmal pro Betrieb ausbezahlt).

WICHTIG:
Bei Anmeldung benötigen wir folgende
Informationen:
BG-Mitgliedsnummer,
Gefahrentarifstelle (4-stellig),
Unternehmermodell Grund- und Aufbauseminar
bereits abgelegt (Termin / Seminarort)

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen