Datenschutz und Privatsphäre

Der Schutz Ihrer Daten ist unser Anliegen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der beruflichen Bildungsstätte Tuttlingen GmbH und unseren Dienstleistungen. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch durch von uns beauftragte externe Dienstleister beachtet werden.

Betreiber der Webseite

Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH (BBT)
Max-Planck-Straße 17, 78532 Tuttlingen
Tel.: 07461 / 92 90 - 0
Fax: Sekretariat: 07461 / 92 90 - 10
Kursabteilung: 07461 / 92 90 - 27
Mail: info@bbt-tut.de

Web: www.bbt-tut.de

Amtsgericht Stuttgart: HRB 450159
Steuernummer: 21107/05023

Geschäftsführer:
Dipl. Kfm. Thomas Albiez
Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar Heuberg (IHK)
Sitz: Villingen-Schwenningen

Dipl. Geogr. Georg Hiltner
Handwerkskammer Konstanz (HWK)
Sitz: Konstanz

Dipl.-Betriebswirt Herbert Baar
Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH
Sitz: Tuttlingen

Urheber- und Kennzeichnungsrecht

Das Copyright für veröffentlichte, von den Autoren und Betreibern selbst erstellte Objekte bleibt allein bei den Autoren und Betreibern der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren und Betreiber nicht gestattet.

Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (Plugins) verschiedener sozialer Netzwerke wie etwa „facebook.com“, und „Twitter“ oder „delicious“ von Yahoo. Diese Plugins sind an den jeweiligen Logos erkennbar.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts mit entsprechenden Social Plugins aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Betreibers des Logos auf (z.B. facebook.com oder twitter.com). Der Inhalt des Plugins wird von dem Dienstanbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und vom Anbieter in die Webseite eingebunden. Bitte beachten Sie, dass Datenverarbeitungen durch Facebook, Twitter und Yahoo außerhalb der Europäischen Union stattfinden. Wir haben zudem keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die durch den Einsatz von Social Plugins erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:
Durch die Einbindung von Social Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei einem Dienst wie Facebook, Twitter oder Delicious eingeloggt, kann dieser Anbieter den Besuch Ihrem Account zuordnen. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren, z.B. den Facebook „Like-Button“ betätigen oder einen Kommentar hinterlassen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den jeweiligen Dienstanbieter übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied eines sozialen Netzwerkes sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Dienstanbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte können Sie bitte der jeweiligen Datenschutzerklärung entnehmen:

Facebook

Personenbezogene Daten / Nutzung des Internetauftritts Daten, die automatisch beim Besuch unserer Internetseiten erfasst werden

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen können.
Gleiches gilt beispielsweise für die Zusendung von Informationsmaterial und bestellten Waren oder für die Beantwortung individueller Fragen. Wo dies erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen und ggf. Daten, die wir automatisch beim Besuch unserer Internetseiten erheben (z.B. Ihre IP-Adresse und die Namen der von Ihnen aufgerufenen Seiten, des von Ihnen verwendeten Browsers und Ihres Betriebssystems, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen herunter geladener Dateien.

Wir werten diese technischen Daten anonymisiert und lediglich zu statistischen Zwecken aus, um unseren Internetauftritt ständig weiter optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Diese Daten werden getrennt von anderen personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert. Rückschlüsse auf einzelne Person werden nicht gezogen.

Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen.

Zweckbestimmung der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir im Allgemeinen, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es außerdem erforderlich sein, dass wir oder ein von uns beauftragtes Dienstleistungsunternehmen diese personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über Produktangebote zu informieren oder um Online-Umfragen durchzuführen, um den Aufgaben und Anforderungen unserer Kunden besser gerecht zu werden.

Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung (insbesondere für Direktmarketing oder zu Marktforschungszwecken) überlassen wollen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Zweckgebundene Verwendung Umgang mit Ihren Daten Einschaltung von Dienstleistern

Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, geben wir nicht an andere Unternehmen weiter. Sie brauchen also nicht zu befürchten, dass ein anderes Unternehmen Informationen, wie zum Beispiel Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse erhält, um Ihnen Werbung zukommen zu lassen. Ausnahmsweise können wir aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder richterlicher Beschlüsse dazu gezwungen sein, personenbezogene Daten an staatliche Stellen oder Behörden weiterzugeben. In diesem Fall können Sie darauf vertrauen, dass wir die Zulässigkeit der Weitergabe geprüft haben.

Von uns beauftragte Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

Sofern wir Dienstleister mit der Erledigung von Arbeiten für unser Unternehmen betrauen, werden diese vertraglich dazu verpflichtet, unsere Datenschutzstandards einzuhalten. Die Einhaltung unserer Vorgaben wird von unserem Datenschutzbeauftragten in unregelmäßigen Abständen überprüft.

Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten sind wir stets bemüht, die Vorgaben der gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz bestmöglich umzusetzen. Daher wird jede Verarbeitung vor deren erstmaligem Einsatz kritisch von unserem Datenschutzbeauftragten geprüft. Alle bei uns tätigen Personen sind auf das Datengeheimnis verpflichtet und werden regelmäßig im Umgang mit personenbezogenen Daten geschult.

Google-Analytics Verwendung von Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die Google über Sie gesammelt hat, in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Cookies

Wenn Sie eine unserer Websites besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Cookies sind kleine Text-Dateien (eine Art elektronische Visitenkarte), die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden.

Diese Textdatei enthält Informationen zu Ihrem Besuch bei uns. Die Datei kann nach dem Speichern nur von uns ausgelesen werden. Andere Webseiten können diese gespeicherten Daten nicht einsehen oder verarbeiten. Umgekehrt können wir keine Cookies auslesen, welche von anderen Webseiten, die Sie besucht haben, auf Ihrer Festplatte gespeichert wurden.
Cookies sind nicht gefährlich. Sie können keinen ausführbaren Programmcode und keine Viren oder sonstigen gefährlichen Programme enthalten. Unsere Cookies enthalten zudem keine personenbezogenen Informationen, so dass Ihre Privatsphäre stets geschützt bleibt.

Dabei werden außer der Internetprotokoll–Adresse keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wieder erkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unserer Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer datenschutzrelevanter Gesetze und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie

Sollte künftig eine Änderung dieser Datenschutz-Richtlinien nötig werden, werden wir diese auf dieser Seite veröffentlichen. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Hinweise zu externen Links Keine Haftung für Internetauftritte oder Leistungen Dritter

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Insofern wir Links anbieten, versichern wir, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine Verstöße gegen geltendes Recht auf den verlinkten Internetseiten erkennbar waren. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Die Nutzung dieser fremden Dienste erfolgt außerhalb des Verantwortungsbereichs der BBT Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.
Für diese, mit unseren Angeboten nicht im Zusammenhang stehenden Erklärungen und Richtlinien übernehmen wir naturgemäß keine Verantwortung und Haftung.

Werbung

Wenn Sie uns personenbezogene Daten geben, dann nutzen wir diese grundsätzlich nicht, um Sie für Werbezwecke zu kontaktieren. Nur wenn Sie ausdrücklich Ihr Einverständnis zur Nutzung Ihrer Adresse für Werbezwecke gegeben haben, werden wir Sie über neue attraktive Angebote informieren. Wenn Sie zwar Ihr Einverständnis für eine Nutzung gegeben haben, aber in Zukunft keine Werbung aus unserem Hause erhalten möchten, dann können Sie Ihr Einverständnis jederzeit wiederrufen. Rufen Sie uns hierzu einfach unter der Rufnummer (07461) 92 90 -0 an oder senden Sie eine E-Mail an info@bbt-tut.de
. Ihr Wiederruf wird umgehend in unserer Datenbank vermerkt und es wird ab diesem Zeitpunkt keine Werbung mehr an Sie versendet.

Newsletter

Wenn Sie möchten, dann erhalten Sie von uns per E-Mail einen Newsletter, in dem wir Sie über Neuheiten und innovative Produkte informieren. Um diesen Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte auf unserer Newsletter-Seite Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Namen und Vornamen an. An die von Ihnen angegebene Adresse versenden wir dann eine E-Mail mit einem Link, über den Sie die Richtigkeit der Adresse und Ihrem Wunsch zum Bezug des Newsletters bestätigen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Newsletter-Abonnement zu beenden. Rufen Sie uns hierzu einfach unter der Rufnummer (07461) 92 90 -0 an. Natürlich können Sie auch eine E-Mail an newsletter@bbt-tut.de
senden. Bereits bei der nächsten Ausgabe wird dann kein Newsletter mehr an Ihre E-Mail-Adresse versendet.

Auskunftsrecht

Auskunft über gespeicherte Daten

Wir geben Ihnen jederzeit gerne Auskunft zu den bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Rufen Sie uns hierzu einfach unter der Rufnummer (07461) 92 90 -0 an. Sie können uns aber auch gern eine E-Mail an info@bbt-tut.de
zukommen lassen. Sie erhalten dann umgehend eine schriftliche Nachricht an die bei uns gespeicherte Postadresse.

Berichtigung von Daten

So gut wie alles im Leben ändert sich irgendwann. Sollten Sie feststellen, dass die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten nicht mehr aktuell sind oder dass gespeicherte Informationen nicht stimmen, dann freuen wir uns, wenn Sie uns dies mitteilen. Rufen Sie uns hierzu einfach unter der Rufnummer (07461) 92 90 -0 an oder senden Sie uns eine E-Mail (info@bbt-tut.de
).

Widerspruchsrecht

Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen. Rufen Sie uns hierzu einfach unter der Rufnummer (07461) 92 90 -0 an oder senden Sie eine E-Mail an info@bbt-tut.de
.

Fragen, Anregungen, Beschwerden Unser externer Datenschutzbeauftragter Norbert Gaulocher

Wir sind ständig bemüht, im Interesse unserer Kunden unseren Service zu verbessern. Sollten Sie Fragen oder Verbesserungsvorschläge im Hinblick auf den Datenschutz oder zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben oder sich beschweren wollen, dann wenden Sie sich bitte an unseren externen Datenschutzbeauftragten, Herrn Norbert Gaulocher. Er nimmt sich vertrauensvoll Ihrer Anliegen und Verbesserungsvorschläge an. Wenden Sie sich einfach per E-Mail, Fax oder Brief an:

Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH (BBT)
Datenschutzbeauftragter Norbert Gaulocher
Max-Planck-Strasse 17
78532 Tuttlingen
Tel. (07461) 92 90 -0
Fax (07461) 92 90 -10
E-Mail: datenschutzbeauftragter@bbt-tut.de

Öffentliches Verfahrensverzeichnis gemäss §4e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Das BDSG schreibt in § 4g vor, dass gegenüber jedermann - durch den Datenschutzbeauftragten der Beruflichen Bildungsstätte Tuttlingen GmbH - die folgenden Angaben entsprechend § 4e in geeigneter Weise verfügbar zu machen sind:

1. Name der verantwortlichen Stelle:

Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH

2. Geschäftsführung:

Dipl. Kfm. Thomas Albiez, Villingen-Schwenningen
Dipl. Geogr. (TU) Georg Hiltner, Konstanz
Dipl.-Betriebswirt Herbert Baar , Tuttlingen
Leiter der Datenverarbeitung: Günter Fuchs
Datenschutzbeauftragter: Norbert Gaulocher

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH
Max-Planck-Str. 17
78532 Tuttlingen
E-Mail: datenschutzbeautragter@bbt-tut.de

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung,- verarbeitung oder -nutzung

Die BBT bietet in ihrem Kursprogramm, speziell für Berufstätige, berufsbegleitende Weiterbildungen aber auch Vollzeit-Maßnahmen an, mit der Möglichkeit, sich weiterzubilden, zu spezialisieren oder zu professionalisieren.

Als offene Stätte der Begegnung für alle berufspolitisch Interessierten bieten hier Handwerk und Industrie für Arbeitgeber und Arbeitnehmer wirksame Unterstützung zur Bewältigung der Herausforderungen unserer gemeinsamen Zukunft.
Die BBT ist ein bislang einmaliges Modell der Zusammenarbeit zweier Wirtschaftskammern aus Handwerk und Industrie im süddeutschen Raum.

Die Datenerhebung,- verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

Es werden grundsätzlich nur sehr wenige Daten erhoben. Soweit die Daten zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind, werden im Wesentlichen zu folgenden Gruppen, soweit es sich um natürliche Personen handelt, personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt:

  • Kursinteressenten- und Kundendaten (Adressdaten, Vertragsdaten, Bankverbindung, Lebenslauf, Leistungsbewertungen)

  • Externe Dozenten (Adressdaten, Vertragsdaten, Bankverbindung, Lebenslauf, Bildungshistorie)

  • Mitarbeiter- und Bewerberdaten (Adressdaten, Bankverbindung, - Lebenslauf, Religionszugehörigkeit, Bildungshistorie, Familienstand, Daten zur Personalverwaltung und -steuerung)

  • Daten zu Geschäftspartnern und Lieferanten (Adress-, Abrechnungs-, Funktions- und Leistungsdaten)

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

Öffentliche Stellen, welche Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Leistungsträger)
Interne Mitarbeiter, die an der Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Informationsprozesse beteiligt sind Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen, Banken, Steuerberater) entsprechend § 11 BDSG - Weitere externe Stellen (z.B. Partner im Rahmen der vom Kunden erteilten Auftragstätigkeit, Handwerkskammer, Industrie- und Handelskammer)

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind.

Daten welche hiervon nicht berührt sind, werden gelöscht, wenn die unter Nr. 4 genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb EU)

Derzeit findet keine Datenübermittlung in Drittstaaten statt. Sollte es zur Erfüllung von Vertragszwecken, eines vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses, zur Beratung und Betreuung des Betroffenen erforderlich werden, werden Daten in Drittstaaten übermittelt.

9. Allgemeine Beschreibung, die es ermöglicht, vorläufig zu beurteilen, ob die Maßnahmen nach § 9 zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung angemessen sind

Die Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um verwaltete Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
Im Detail bedeutet dies, dass datenschutzrelevante Angaben auf gesicherten Systemen in Deutschland gespeichert werden. Der Zugriff darauf ist nur befugten Personen möglich, die mit der technischen oder redaktionellen Betreuung der Systeme befasst sind.

Seminarfinder